• Andacht - 29.01.2021

          • Seit fast 100 Jahren wird für jedes neue Jahr ein Bibelvers ausgewählt, der ein Begleiter, ein Mutmacher oder auch ein Anstoß zum Nachdenken sein kann. Für die Schulandacht zum Halbjahresende hat das Reli-Team sich Gedanken darüber gemacht, was uns die Jahreslosung von 2021 eigentlich sagen will. Wir wünschen euch Freude, neue Erkenntnisse und Gottes Segen!

          • Logo-Design Contest 2021

          • Das Projekt „Praxisberater an Schulen“ ist eine gemeinsame Maßnahme des Europäischen Sozialfonds über die Sächsische Aufbaubank- Förderbank-, des sächsischen Kultusministeriums sowie der Regionaldirektion Sachsen der Bundesagentur für Arbeit (RD Sachsen) und wird durch Mittel des Europäischen Sozialfonds und der RD Sachsen finanziert.

          • Änderungen ab 18.1.2021

          • Liebe Schüler,

            Eltern und Kollegen,hier ein kleiner Ausblick, auf das was in der nächsten Zeit auf uns zukommt. Konkrete Details sind leider noch nicht bekannt gegeben worden.

            Klar ist jedoch:

            • Ab 18.1.2021 Präsenzunterricht in geteilten Abschlussklassen (Klasse 10 und 9 Hauptschüler)
            • Ab 8.2.2021 eingeschränkter Regelbetrieb, als Wechselmodell, für alle Klassen, sofern das Infektionsgeschehen es zulässt
            • Die Winterferien sind verkürzt worden vom 30.1.2021 bis zum 6.2.2021
            • Die Osterferien beginnen dafür bereits am 27.3.2021
            • Freiwillige Schnelltests für Schüler und Lehrer sind in Planung
            • Anpassungsbedarf bei Lehrplaninhalten und Abschlussprüfungen werden diskutiert und abgestimmt

            Sobald es weitere Informationen gibt, bzw. klare Umsetzungen für unsere Schule, werden wir Sie natürlich darüber informieren.

            Mit freundlichen Grüßen

            Jakob Jonscher

          • Ein neues Jahr beginnt

          • Liebe Schüler, liebe Eltern, liebe Kollegen,

            das spannende Jahr 2020 liegt hinter uns und ein ungewisses Jahr 2021 vor uns. „Jesus Christus spricht: Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!“ (Lukas 6,36), fordert uns die Jahreslosung für das neue Jahr auf. Wir sind mit Unsicherheiten in die Ferien gegangen und haben auch keine vollständige Klarheit über den weiteren Verlauf des Schuljahres. Was feststeht ist, dass wir auf jeden Fall bis zum 8.1.2021 weiter Wohnzimmerunterricht nach Stundenplan haben werden. Ob es danach wieder mit normalem Schulbetrieb weiter gehen wird oder ob weiterhin Formen von Online-Unterricht genutzt werden sollen, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Wir werden dazu natürlich informieren.
            Der Jahreswechsel bietet aber auch immer wieder die Möglichkeit zurück zu blicken und sich zu bedanken, z.B.  bei all den Schülern, welche jeden Morgen aufgestanden sind, den Computer oder das Handy angeschaltet haben und manchmal unter schwierigen Bedingungen zu Hause ihr Bestes gegeben haben. Bei all den Eltern, welche nach der eigenen Arbeit noch den Sorgen und Problemen ihrer Kinder nachgegangen sind, oder welche im  Homeoffice ihre Kinder parallel unterstützt haben. Den Lehrern, welche versucht haben, trotz der digitalen Entfernungen einen möglichst persönlichen Kontakt und eine optimale Wissensvermittlung zu gewährleisten. Dankbar sind wir auch für all die positiven und kritischen Rückmeldungen, welche uns erreicht haben. Nur so haben wird die Möglichkeit, Anpassungen und Verbesserungen durchzuführen. Ohne euch liebe Schüler und ohne Sie, liebe Eltern und Lehrer, würden wir jetzt nicht so optimistisch in das Jahr 2021 schauen, wie wir es tun können.
            Vielen Dank für all die verlorenen Nerven, für all das Ausprobieren und auch für all das barmherzig sein. 
            Ich wünsche uns, euch und Ihnen ein gesegnetes Jahr 2021.


            Jakob Jonscher

      • Kontakt

        • Evangelische Oberschule Burkhardtsdorf
        • info@schule-eob.de
        • 03721-23212
        • Am Markt 15 09235 Burkhardtsdorf